Letztes Feedback

Meta





 

Erste Ferien mit unserem neuen Mobilheim

Hallo zusammen! Die erste Woche unserer Ferien ist schon fast vorüber. Ich sage euch, so schnell habe ich sonnige Tage noch nie vorbeirutschen sehen…

Die erste zwei Tage waren wirklich fantastisch. Unser Mobilheim ist auf einen schönen Campingplatz im Norden der Niederlanden platziert worden. Unser gebrauchtes Mobilheim stand zwischen zwei neue Mobilheime, aber man konnte gar keinen Unterschied sehen, wirklich nicht. Das hat mir irgendwie ein noch besseres Gefühl gegeben, weil wir wesentlich weniger Geld ausgegeben haben für ein vergleichbares Produkt!

Im warmen Wetter jedoch hatten die neue Mobilheime einen kleinen Vorteil; die Klimaanlage war ein weinig besser. Der Nachbar hat uns deshalb eine kleine Klimaanlage geleiht, damit es ein wenig angenehmer war in der Hitze. Herr van Gerven; recht herzlichen Dank!

Neue Mobilheime haben bessere Klimaanlagen…

… aber wie es sich auswies keinen guten Herd. Naja, die Nachbarin hatte ein kleines Problem mit den knopfen die das feuer anzünden sollten. Die funktionierten nicht ganz richtig. Jeden abend zum Restaurant gehen ist zwar herrlich, aber für die Börse aber nicht so gut.

Das Kochen in dem neuen Mobilheim hat die Kinder jedenfalls gut gefallen. Natürlich kocht Ulrika wie eine richtige Kücheprinzessin (sie wird’s mir zeigen wenn ich etwas anders sage), aber es war vor allem die gemütliche Atmosphäre im kleinen Wohnzimmer die es ihnen besonders gut schmecken liess. 

Die zweite Woche geht hoffentlich genauso gut, ohne zuviel Regen. Zum Glück haben wir eine super Heizung (genauso gut wie die neue Mobilheime neben uns)! Möchtet ihr uns besuchen wollen; die Adresse ist euch bekannt. Bis bald und bringt sonniges Wetter mit.

1 Kommentar 23.8.12 08:36, kommentieren

Werbung


Gebrauchtes Mobilheim gekauft!

Yes! Heute war es endlich so weit… wir haben unser Mobilheim endlich gekauft! Es hat eine Weile gedauert, bevor wir endlich fanden, was wir wollten. Wir hatten die Wahl, das Mobilheim neu zu kaufen, aber der Preis eines gebrauchtes Mobilheimes des gleichen Fabrikats war so attraktiv, dass wir uns die gebrauchte Exemplare der Verkäufer weiter angesehen haben. Alle sahen sehr gut aus, aber letztendlich haben wir uns für das wunderschöne gebrauchte Mobilheim entscheiden, dass uns am ersten Blick schon bezaubert hatte.

Hatten die denn keine neue Mobilheime?

Hah! Dachte ich mir schon, dass ihr euch das fragen würdet  Obwohl die neue Mobilheime wondervoll waren, wollten wir unsere investition etwas erniedrigen. Es ist unser erstes Mobilheim und mit den Kinderen und dem Hund wollten wir keine grossen Risiken eingehen. Ulrika wollte sich lieber nicht dran wagen, für relatief viel Geld ein neues zu kaufen, nur so dass die Kinder sich den nagelneuen Raum für eine Moshpit benutzen könnten.

Da haben wir diese Niederländische Firma angerufen und uns informieren lassen. Vielleicht hat der Verkäufer unser Zweifel gespürt, denn er fragte nach 5 Minuten ob wir nicht lieber ein gebrauchtes Mobilheim kaufen wollten. Warum eigentlich auch nicht? Am nächsten Wochenende sind wir dann über die Grenze gefahren und haben uns die gebrauchte Mobilheime angesehen, und da stand es!

Eigentlich hatten wir uns etwas ganz anders vorgestellt bei gebrauchten Mobilheimen; ein wenig alt, alles was wir eigentlich nicht wollten. Ihr wisst schon; alles was ein Mobilheim braucht, aber nicht ganz so, als wir es uns vorgestellt hatten. Nein…

Das gebrauchte Mobilheim ist fast neu!

Einige Jahre alt, aber gar nichts gelitten! Ich weiss, dass ihr mich nicht glauben werdet, also hier ist ein Bild für euch!!

gebrauchtes mobilheim kaufen bei De Bergjes

Wenn ihr es euch mal ansehen wollt, ruft mich oder Ulrika an. Un wenn ihr selber eins kaufen möchtet, na, dan gebe ich euch die Nummer der Firma

Wir sehen uns auf jeden Fall bald auf einem Campingplatz im herllichen Holland!!

19.8.12 13:53, kommentieren